Kurse, so vielfältig wie Ihre Trainingsziele. Sich in kleinen Gruppen zur Musik zu bewegen motiviert gleich doppelt und macht richtig fit. Dabei neue Bekanntschaften knüpfen. Unsere Kurse im Überblick:

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
Fitness Ampel
8:15 – 10:15
Fitness Ampel
8:15 – 10:15
Rehasport
10:00 – 11:00
Rücken-Fit
10:00 – 11:00
Rehasport
17:00 – 18:00
Rückhalt
10:00 – 11:00
Rehasport
11:30 – 12:30
Faszienworkout
11:15 – 12:15
Tôsô X
18:30 – 19:30
Indoor-Cycling
18:15 – 19:15
Rehasport
11:15 – 12:15
Fitness Ampel
17:15 – 19:15
Fitness Ampel
14:00 – 18:00
Yoga / Pilates
19:30 – 20:30
Fitness Ampel
17:15 – 19:15
Bauch/ Beine/ Po/ Ws
18:00 – 19:00
Rücken-Fit
18:00 – 19:00
Bauch/ Beine/ Po/ Ws
18:30 – 19:30
Pilates
19:00 – 20:00
Langhantel Workout
19:00 – 20:00
Rücken-Fit
19:30 – 20:30

TATKRAFT bietet verschiedene Kurse mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwerpunkten an. Geleitet werden diese Kurse von erfahrenen und lizenzierten Fitness-Trainern.

Dieser Kurs bietet ein effektives und forderndes Training mit und ohne Hilfsgeräte, wie zum Beispiel Step, Kurzhantel oder Tubes. Nach kurzem Aufwärmen werden gemeinsam spezielle Übungen durchgeführt, so dass die Muskulatur und das Gewebe der „Problemzonen“ gekräftigt und gestrafft werden. Zusätzlich wird die Beweglichkeit erhalten oder verbessert. Am Ende des Kurses findet ein Streching statt, das eine Verkürzung der Muskulatur verhindert.

Tôsô X ist das neue funktionelle Group-Fitness Workout mit Kampfsportelementen.

Kicks und Punches treffen auf neue Kombinationen und eine Vielzahl von Kursformaten. Durch Tôsô X Techniktrainings und herausfordernde, hochintensive X Challenges spricht das Konzept sowohl Neueinsteiger und Kursanfänger, als auch Profis an.

Gegenseitiger Respekt, gemeinsames Arbeiten, körperlicher Wille, kraftvolle Eleganz. Traditionelle asiatische Kampfkunst trifft auf die moderne Fitnesswelt. Die geistige und körperliche Kraft von Martial Arts und verschiedener Kampfsportschulen verschmilzt mit Cardio- und Functional-Elementen zu einem schweißtreibenden und innovativen Erlebnis.
Tôsô X ist mehr als die Trainingseinheit im Kursraum. Es ist eine Community, die über das gemeinsame Training hinausgeht. Die Wertschätzung des Anderen überträgt sich in den Alltag. Bei all dem bist DU der X-Faktor! Alle trainieren hart und kompromisslos. Aber du musst wissen, für was du kämpft. Tôsô X ist dein Kampf – gegen tägliche Routinen, gegen die wenigen Kilo zu viel, gegen die eigene Unsicherheit.

Wer schon mal Langhantel Training versucht hat wird es einfach lieben. Es gibt nur wenige Trainingsgeräte, die so vielseitig einsetzbar sind. Das Training ist nicht nur fordernd, sondern auch effektiv und macht jede Menge Spaß.

Ein Workout mit der Langhantel ist perfekt für ein intensives Training. Hierbei können gezielt bestimmte Muskelgruppen angesprochen werden, sowie ein umfassendes Ganzkörpertraining.

Pilates besteht aus Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching – alles in ruhigen und fließenden Bewegungen.

Yoga Pilates ist eine Kreation aus Yoga Asanas, Pilates Übungen und Stretching Einheiten, die zu einer harmonischen Einheit verschmelzen. Die Verbindung aus Yoga und Pilates ermöglicht ein dynamisches kraftvolles Training für Körper, Geist und Seele. Durch die regelmäßige Teilnahme straffen Sie den Körper, verbessern die Körperhaltung, Flexibilität und Körperbalance.

Was ist das tolle an Indoor Cycling? Vor allem der Spaß! Keiner radelt weg, keiner bleibt auf der Strecke – alle fahren gemeinsam. Trotzdem kann jeder nach seinem Gusto trainieren und sich auf sehr effektive Art und Weise Ausdauer und Fitness aneignen. Dies geschieht dadurch, dass jeder seine individuelle Belastungsintensität am Rad einstellt und genau die Fahrtechniken auswählt, die aktuell gemeistert werden können. So erreicht jeder sein persönliches Ziel, gemeinsam mit den anderen.

Bei „Rücken-Fit“ oder auch bei „Rückhalt“ handelt es sich um ein gezieltes Programm zur Mobilisierung und Stabilisierung der Wirbelsäule bei Haltungsproblematiken. Oft treten Schäden der Wirbelsäule bei Menschen auf, die eine berufs- oder alltagsbedingte einseitige Körperhaltung haben.

Bestandteil des Kurses ist nicht nur die Gymnastik; es werden auch Hinweise dazu gegeben, wie man sich im Alltag rückengerechter verhalten und so Fehlbeanspruchungen der Wirbelsäule vermeiden oder verringern kann.

Faszientraining – da denken die meisten direkt an die Faszienrolle. Dabei steckt viel mehr hinter dem Workout für dein Bindegewebe. Durch ein gezieltes Faszientraining wird die Flexibilität gesteigert, die Regeneration beschleunigt und der Muskelkater reduziert.

Für wen ist Rehasport geeignet?

Rehasport kann grundsätzlich bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht kommen. Für chronisch Kranke wie auch für Menschen, die auf dem Weg sind, chronisch krank zu werden. Dabei gibt es keine Altersbegrenzung. Rehasport kann dabei auch für Kinder in Betracht kommen.
Gerade nach einer postoperativen Reha oder nach krankengymnastischen Behandlungen stabilisiert der Rehasport durch das weiterführende Training den Behandlungserfolg.

Der von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusste Präventionskurs soll gesundheitsbewussten Menschen aufzeigen, wie wichtig es ist, auf seinen Körper zu achten und darüber hinaus frühzeitig aktive Prävention zu betreiben. Durch körperliche Aktivität kann jeder etwas für sein allgemeines Wohlbefinden unternehmen und Vorsorge gegen Krankheiten betreiben. Mit gesundheitsbewusstem Training können Zivilisationskrankheiten, wie zum Beispiel Rückenschmerzen in den Griff bekommen werden und ein Muskelschwund minimiert werden.

Erkundige dich jetzt und lasse dich bei deinen gesundheitsorientierten Zielen von unserem Team begleiten.