Diagnostik

Unsere diagnostische Abteilung dient dazu, jedem unserer Klienten eine optimale und individuelle Trainingsplanung zu ermöglichen. Nach umfangreichen Besprechungen und einer ausführlichen Anamnese werden die Diagnostiken mit einem Trainingstherapeuten absolviert, ausgearbeitet und ausführlich besprochen. Sinnvoll ist eine regelmäßige sequentielle Folge von Diagnostiken, um den Trainingserfolg fortlaufend zu gewährleisten. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an einen TATKRAFT Trainer.

Der Back-Check® ist ein mobiles Messsystem, welches dazu dient, muskuläre Dysbalancen bzw. Abschwächungen in der Skelettmuskulatur zu diagnostizieren. Aufgrund der differenzierten diagnostischen Möglichkeiten sind die Therapeuten nach der Auswertung der Messergebnisse in der Lage, eine interindividuelle Trainingsplanung zu gestalten. Der große Vorteil dieses diagnostischen Verfahrens liegt darin, dass die Messungen unter "alltagsnahen Bedingungen" durchgeführt und somit die relevanten Komponenten der Haltung erfasst werden können.

Der Cardio-Check ist ein Testverfahren, mit dem es dem Sporttherapeuten möglich ist, die individuelle anaerobe Schwelle der Testperson zu bestimmen. Diese Schwelle dient während der Auswertung der Testdaten dazu, eine optimale interindividuelle Trainingsplanung für ein Herz-Kreislauf-Training zu konzipieren. Nach der erfolgreichen Auswertung der Daten und der anschließenden Besprechung der Testresultate, erfolgt eine 8-wöchige Trainingsperiode an verschiedensten herzfrequenzgesteuerten Ausdauergeräten. Während dieser Trainingsphase wird der Klient an jedem Gerät so gefordert, dass eine optimale Steigerung der Leistungsfähigkeit und eine entsprechende Adaptation des Herz-Kreislauf-Systems gewährleistet werden kann. Nach acht Trainingswochen erfolgt eine Retest-Diagnostik, nach der eine weiterführende Trainingsplanung erarbeitet wird.

Mithilfe des Präventions-Checks führen unsere Sporttherapeuten eine Gesamtkörperanalyse des Klienten durch. Die hierdurch gewonnenen Ergebnisse dienen der Beurteilung des Gesundheitszustandes. Auf diesem Wege lassen sich Gesundheitsrisiken erkennen, welche von unseren Sporttherapeuten fachmännisch bewertet werden. Daran anschließend wird ein Trainingskonzept erarbeitet, um diesen Gesundheitsrisiken präventiv zu begegnen.


All Rights Reserved, Tatkraft Griesheim | Impressum | Kontakt